html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Züri Littéraire

Montag, 05.03.2012

Züri Littéraire - Unheimliche Mitbewohner

Mitbewohner: finanziell unvermeidlich, generell unberechenbar, tendenziell unheimlich. Gäste: Nina Jäckle, Jonas-Philipp Dallmann & Andreas Münzner. Moderation: Röbi Koller. Programm: Ulrike Ulrich, Lea Gottheil, Werner Rohner. Bühnengestaltung: Cornelia Heusser.

Selbst wenn wir sie in langwierigen Gesprächen ausgewählt haben, wissen wir nicht, was wir uns einhandeln. Bald schon benutzen sie unser Eau de Toilette, lassen unsere Lieblingstasse fallen oder setzen sich dazu, wenn wir ein Date haben. Kaum sind sie eingezogen, ist nichts, wie es war.

Die drei Gäste des Züri Littéraire haben sehr unterschiedliche Mitbewohner als Titelhelden ihrer Romane erwählt. Nina Jäckles „Zielinski“ lebt in einer Kiste in der Wohnung des Ich-Erzählers und lässt begründete Zweifel an seiner Existenz aufkommen, obwohl er sich überall einmischt. Jonas-Philipp Dallmanns „Notschek“ weiss weit mehr über die bedrohlichen Ereignisse in der Stadt als das Paar, bei dem er zur Untermiete wohnt, und stellt ständig neue Regeln auf. Andreas Münzners „Stehle“ schliesslich, zunächst hilfsbereit, ordentlich und ein echter Gewinn für die WG, entwickelt erst schleichend seine stille Zerstörungskraft.  

Programm: Ulrike UlrichLea GottheilWerner Rohner
Bühnengestaltung: Cornelia Heusser  

Foto Andreas Münzner: Copyright Jakob Börner

Partnerin