html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Züri Littéraire

Montag, 01.12.2008

"Züri Littéraire" im Festsaal – Tempo im Text

Der monatliche Literaturtalk. Gäste: Ralf Schlatter, Nora Gomringer und Uta Köbernick. Programm: Urs Heinz Aerni.

Texte leben bei der Rezitation neu auf. Ob Slam oder Lyrik; die Gäste verstehen es, Sprache auf die Bühne zu bringen und sie zu einem neuen Erlebnis für's Gehör zu machen.

Die Autorin und Rezitatorin Nora Gomringer wurde 1980 in Neunkirchen an der Saar geboren. Sie begeisterte an internationalen Poesie- und Literaturfestivals und erhielt Auszeichnungen wie den Internationalen Lyrikpresi des IWC in Turin, den Pablo-Neruda-Preis in Rostock, den Literaturpreis der Stadt Erlangen und den Kulturförderpreis des Freistaates Bayern.

Uta Köbernick wurde 1976 in Berlin geboren und ist heute wohnhaft in Zürich. Sie studierte Gesang und Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich und war unter anderem beim Berliner Ensemble engagiert. Uta Köbernick ist in der freien Theaterszene aktiv und ist Mitglied der SAGO Friedberger Akademie für Poesie und Musik.

Ralf Schlatter wurde 1971 in Schaffhausen geboren. Er studierte Geschichte und Germanistik in Zürich und Spanien. Heute lebt er als freier Autor und Kabarettist in Zürich, und hat unter anderem für SF und Radio DRS gearbeitet. Er ist in der Slam-Poetry-Szene und auf Kabarett- wie Theaterbühnen bekannt.

Partnerin