html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
L-Reihe

Dienstag, 21.04.2015

Lesung: Uwe Timm

Revue eines reichen schriftstellerischen Lebens

Zu seinem 75. Geburtstag veröffentlicht Uwe Timm mit Montaignes Turm eine Essay-Sammlung, die den Horizont seines literarischen Schaffens umreisst. Das Spektrum ist vielfältig, der Ausgangspunkt aber immer das eigene Leben und Interesse - brillante Texte, ganz nah an ihren Gegenständen und dabei sehr persönlich.

Uwe Timm, gelernter Kürschner, promovierter Philosoph und Aktivist der Studentenbewegung, legte 1974 mit seinem Debütroman Heisser Sommer den Grundstein zu einer äusserst erfolgreichen Schriftsteller-Karriere. Grosse Romane stammen von ihm, Novellen und Erzählungen, dazu Kinderbuchklassiker und Drehbücher - und immer wieder Texte über das Schreiben, über Schriftsteller und ihre Werke, über Schreibanlässe und eigene Motive.

Moderation: Guido Kalberer (Leiter der Kulturredaktion des Tages-Anzeigers)

Partnerin