html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Sachbuch Reihe

Sonntag, 01.10.2017

Literatur: Manal al-Sharif

Losfahren - ein Bericht aus Saudi-Arabien

Die Nachricht geht gerade um die Welt: Frauen dürfen in Saudi-Arabien künftig Auto fahren
– eine kleine Revolution im konservativ-islamischen Königreich. Losgetreten hat dies alles Manal al-Sharif.

Manal al-Sharif aus Saudi-Arabien entschloss sich, Frauen zum Autofahren ermutigen, in dem sie es selbst tat und sich dabei für Youtube filmte. Neun Tage sass sie dafür hinter Gittern, bis das Königreich Saudi-Arabien die weltweiten Proteste erhörte und sie gegen Auflagen frei liess. Heute zählt sie das Time Magazine zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt.

Heute lebt die Softwarespezialistin mit ihrer Familie in Sydney und setzt sich für die Rechte der Frauen ein, klärt und begehrt unermüdlich auf. Ihr Lebensbericht Losfahren ist ein einzigartiger Einblick in eine fremde, beängstigende und zugleich faszinierende Welt. 

Moderation: Antonia Moser, Redaktion Religion SRF. Das Gespräch mit der Autorin findet auf Englisch statt. Deutsche Textpassagen: Ariela Sarbacher Fotografie: Maha Nasra Eddé

Partnerin