html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Sachbuch Reihe

Dienstag, 06.06.2006

Lesung/Diskussion: Peter Schneider

"Soll man nackte Menschen grüssen?"

"Soll man nackte Menschen grüssen?" (Zytglogge Verlag, 2006)

Der bekannt Schweizer Satiriker, Kolumnist und Psychoanalytiker Peter Schneider im Gespräch mit Tages-Anzeiger Kulturredaktor Guido Kalberer.

"Schneiders Kolumnen gehören mittlerweile zu den unverzichtbaren Besonderheiten des Tages-Anzeigers, einer urbanen Zeitung, die bekanntlich in der zweiten Therapeuten-Hauptstadt der Welt – neben New York – erscheint. Und tatsächlich hat es sich erwiesen, dass sich Leser und Chefredaktor begierig auf die so lebensnahen Fragen und vor allem die praxistauglichen, mit delphischer Eindeutigkeit brillierenden Antworten stürzen. Folglich entspricht es nur der Logik, die Kolumnen für die Nachwelt und damit die Ewigkeit zwischen zwei Buchdeckeln zusammenzufassen. Echte Ratschläge wirken nach vielen Jahrzehnten mit etwas Patina nämlich noch eindrucksvoller."
(Aus dem Vorwort von Peter Hartmeier)


Mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlung Sphères, Hardturmstrasse 66, 8005 Zürich.

Mehr Infos zu Peter Schneider finden sie hier.

Danke für Ihr Interesse und bis bald!

Partnerin