html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Sachbuch Reihe

Samstag, 27.09.2008

Lesung/Diskussion: Orlando Figes

Der berühmte Historiker stellt sein neustes Buch "Die Flüsterer - Leben ins Stalins Russland" vor und diskutiert über das neue Russland, Moderation: Benedikt Rüttimann (Auslandsredaktor Tages-Anzeiger)

Orlando Figes "Die Flüsterer - Leben in Stalins Russland" (Berlin Verlag, Berlin 2008)

In seinem meisterhaft komponierten neuen Buch erzählt der Historiker Orlando Figes ergreifende Lebensschicksale während der schlimmsten Jahre der sowjetischen Unterdrückung. Ein beispielloser Blick in die Innenwelt eines geschundenen Volkes.

Orlando Figes lehrt Geschichte am Birkbeck College in London. Sein großes Standardwerk zur Geschichte der russischen Revolution, Die Tragödie eines Volkes, wurde von der Kritik enthusiastisch gefeiert und mit zahllosen Preisen ausgezeichnet

-> zur Hompage von Orlando Figes!

Dieser Abend findet in englischer Sprache statt und wird moderiert von Tages-Anzeiger Auslandsredaktor Benedikt Rüttimann.

Mögen Sie russische Literatur? Am 26. November liest der junge russische Shootingstar Jewgenij Grischkowez aus seinem Erstlingsroman "Das Hemd" (Ammann Verlag, Zürich 2008).

Mehr Infos zu Jewgenij Grischkowez>>

Partnerin