html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Sachbuch Reihe

Donnerstag, 17.02.2011

Lesung/Diskussion: Ludwig Hasler

"Des Pudels Fell - Neue Verführung zum Denken"

"Des Pudels Fell - Neue Verführung zum Denken" (Orell Füssli Verlag, Zürich 2010)

Der «neue Hasler» versammelt Essays und Texte des bekannten Schweizer Publizisten und Philosophen aus den letzten Jahren. Hasler zielt nicht auf den Kern, er interessiert sich für die Erscheinung – und entdeckt die praktische Intelligenz der Sinne: im Auge der Lehrerin, in der ärztlichen Kunst, im Führungsstil des Managers, im Werk des Künstlers, in der Verführung zum Shopping, im Erfolg des iPhone, im Wirken von Eliten, im Gelingen von Bildung. Ludwig Haslers Texte sind heitere «Betriebsstörungen», ein Plädoyer, eine Anleitung für mehr Kultur, mehr Sinnlichkeit, mehr Lebensfreude. Er wird mit seinem neuen Buch wieder Hunderttausenden den Kopf lüften, den Verstand fordern und das Herz bewegen.

Ludwig Hasler ist im Gespräch mit dem bekannten Schweizer Satiriker, Kolumnist und Psychoanalytiker Peter Schneider.

Mehr Infos zum Buch »
Mehr Infos zu Peter Schneider »

Partnerin