html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
L-Reihe

Donnerstag, 29.06.2006

Lesung: Martin Suter

Der Schweizer Erfolgsautor stellt sein neustes Werk "Der Teufel von Mailand" vor

Der Schweizer Erfolgsautor Martin Suter stellt uns heute sein neues Buch "Der Teufel von Mailand" (Diogenes Verlag, 2006) vor.

Zum Inhalt:
Sonias Sinne spielen verrückt: Sie sieht auf einmal Geräusche, schmeckt Formen oder fühlt Farben. Ein Aufenthalt in den Bergen soll ihr Gemüt beruhigen, doch das Gegenteil tritt ein: Im Spannungsfeld von archaischer Bergwelt und urbaner Wellness, bedrohlichem Jahrhundertregen und moderner Telekommunikation beginnt ihre überreizte Wahrnehmung erst recht zu blühen – oder gerät die Wirklichkeit aus den Fugen?

Das Gespräch mit dem Autoren führt MAGZIN-Chefredaktor Res Strehle.

Herzlichen Dank an den Diogens Verlag für ihre wie immer sehr freundliche Unterstützung.

Dies ist eine weitere Lesung aus der "L"-Literaturreihe, eine Kooperation von Orell Füssli Buchhandlungs AG , Tages-Anzeiger Zürich und Kaufleuten.

Partnerin