html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Züri Littéraire

Montag, 03.10.2016

Züri Littéraire: Jürg Halter meets Yonni Meyer (Pony M.)

Der monatliche Live-Literaturclub mit Röbi Koller und Mona Vetsch

Das Züri Littéraire eröffnet seine neue Saison mit zwei Gästen, die sich in ihren Texten bewusst kurz fassen.

Mona Vetsch und Röbi Koller begrüssen auf der Bühne des Zürcher Kaufleuten den Berner Schriftsteller, Performer und Musiker Jürg Halter (Bild: Eva Günter), der in diesen Tagen sein neues Buch Das 48-Stunden Gedicht herausgibt. Das sogenannte Kettengedicht ist im Dialog mit Halters japanischem Kollegen Tanikawa Shuntarō entstanden.

Zweiter Gast ist die Zürcher Bloggerin und Kolumnistin Yonni Meyer, die auf ihrem Facebook-Profil Pony M. gesellschaftliche Themen auf spielerische, witzige Art diskutiert und damit zehntausende Fans erreicht.

Partnerin