html_5 Tickets Kaufleuten Literatur
Züri Littéraire

Montag, 05.12.2016

Züri Littéraire: Zora del Buono & Helmut Stalder

Gotthard: Mythos und Geschichten

Zora del Buono erzählt in ihrer Novelle Gotthard von Menschen, die im Gotthard-Basistunnel arbeiten oder in dessen Umgebung leben. Der Leser lernt eine Prostituierte kennen, eine Wirtin, einen Kleindealer, einen Eisenbahn-Fetischisten. Jeder hat seine Geschichte, seine Leidenschaften und seine Abgründe.

Der NZZ-Journalist Helmut Stalder erkundet in seinem Buch Gotthard Mythos und Fakten des bekanntesten Europäischen Alpenübergangs - vom ersten Passweg bis zum Neat-Bassistunnel. Das Sachbuch zeichnet technische, politische und wirtschaftliche Entwicklungen über mehrere Jahrhunderte nach.

Mit Zora del Buono und Helmut Stalder unterhält sich Röbi Koller.
Special Guest: Rolf Bächtiger, pensionierter Tunnel-Arbeiter

Partnerin